Ab Mittwoch, den 12. August wieder normale Hallenzeiten!

Liebe Mitglieder,

nach erneuter Anfrage bei der Stadt wissen wir nun, dass wir die Halle heute nicht haben. Dafür gelten dann ab Mittwoch wieder die „vor-Corona“ Hallenzeiten! Vorabanmeldungen sind ab dann nicht mehr notwendig. Alle anderen „Corona-Maßnahmen“ haben jedoch weiterhin Bestand!

Achtung! Geänderte Hallenzeiten für die zweite Ferienhälfte!

Ab dem 20.7. gelten für 3 Wochen die neuen Hallenzeiten für die Eichendorffhalle:

Mittwochs, 18-20 Uhr (Jugend)
Mittwochs, 20-22 Uhr (Senioren)
Freitags, 17-19 Uhr (Jugend)
Freitags, 19-22 Uhr (Senioren)

Ab der 33. KW geht es dann (hoffentlich) nahtlos wieder zu den „Vor-Corona“-Hallenzeiten über.

BItte denkt weiterhin daran, dass Ihr euch für eine Teilnahme am Training bei Daniel meldet!

Die Federbälle dürfen wieder fliegen

Hurra! Endlich ist es so weit! Die städtischen Hallen dürfen geöffnet werden – jedoch unter Auflagen. Bei aller (Vor-)Freude bitten wir euch daher darum, das vom Vorstand erarbeitete Konzept unbedingt einzuhalten. Ebenso sind die geänderten Hallenzeiten zu beachten!

Öffnungszeiten:
Eichendorffhalle:

Montags, 18-20 Uhr (Jugend)
Montags, 20-22 Uhr (Senioren)
Freitags, 17-18:45 Uhr (Jugend)
Freitags, 18:45-20:30 Uhr (Senioren)

Waldhalle: gesperrt!!

Wir freuen uns, euch endlich wieder in der Halle begrüßen zu dürfen! Und vergesst nicht euch frühzeitig bei Daniel anzumelden, wenn ihr spielen wollt. 🙂

Die Hallen bleiben weiterhin geschlossen!

Liebe Sportsfreunde,

hoffentlich geht es euch allen den Umständen entsprechend gut. Leider müssen wir euch mitteilen, dass die Hallen weiterhin vorerst bis zum 3. Mai geschlossen sind. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden und hoffen, dass wir uns bald gesund in der Halle wiedersehen!

Sportliche Grüße,

Euer Vorstand

Trainings – und Spielbetrieb wird vorerst eingestellt

Liebe BRClerinnen und BRCler,

auch vor uns machen die Einschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund des Corona Virus Covid 19 nicht halt.

Wir haben heute die Mitteilung erhalten, dass die Hallen bis zum 19.04.2020 geschlossen bleiben.

Schweren Herzens, aber mit der Überzeugung, dass es die richtige Entscheidung ist, stellen wir daher den Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 ein.

Sollte sich in dieser Zeit etwas ändern, werden wir euch natürlich zeitnah informieren.

Das Wichtigste ist nun, dass alle gesund bleiben, die Ausbreitung des Virus soweit wie möglich verlangsamt wird und wir uns alle wieder fit und munter am 20.04. in der Halle sehen.

Sportliche Grüße

Euer Vorstand

Wir suchen euch!

Teilt die Flyer gerne mit Freunden und Bekannten! Wir freuen uns über jeden, der zu uns stößt und neue Leute kennen lernen will. Besonders für mittwochs (freies Spiel) und donnerstags (Training) suchen wir Leute, die Spaß am Badmintonsport haben und am sozialen Miteinander interessiert sind!

Geänderte Hallenzeiten während der Sommerferien

Liebe BRCler,

nächste Woche beginnen die Sommerferien und wie jedes Jahr bleibt die Halle in den ersten 3 Wochen geschlossen. Ab dem 5.8. gibt es für 3 Wochen veränderte Hallenzeiten und zwar jeden Dienstag und Donnerstag jeweils in der Waldschule ab 20 Uhr. Ab dem 28.8. sind die Hallen wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

3. Mannschaft sichert Klassenerhalt

Mit leichter Anspannung ging unsere 3. Mannschaft angeführt vom Mannschaftsführer Michael Josten ins vorletzte Spiel der Saison gegen Baesweiler 2. Ein Unentschieden wäre ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt – bei einem Sieg wäre er unter Dach und Fach. Begonnen wurde mit den 3 Doppeln. Während die Damen sich leider in 2 Sätzen geschlagen geben mussten, machten die Herren es spannend. Sowohl das erste als auch das zweite Doppel gaben nach gewonnenem ersten Satz den zweiten ab, sodass es bei beiden in den entscheidenden 3. Satz ging. Nach 2 hart umkämpften Spielen konnten die Herren aus Eschweiler die Siege glücklicherweise für sich verbuchen. Anschließend gingen das 1. und 2. Herreneinzel relativ deutlich an Eschweiler, während das Dameneinzel zugunsten des Gegners ausfiel. Damit war das wichtige Unentschieden bereits eingetütet und der Sieg zum Greifen nah. Das 3. Einzel und das Mixed fanden zeitgleich unter den Augen aller Anwesenden statt und boten viel Spannung. Beide Spiele gingen wieder in den 3. Satz und nachdem sich das Mixed aus Eschweiler geschlagen geben musste, konnte Michael Josten nach einem bis zum Ende spannenden Match den ersehnten 5. Punkt und damit den sicheren Klassenerhalt für seine Mannschaft einfahren.

Zweite Mannschaft steigt auf!

Mit einer tadellosen Saison sichert sich unsere zweite Mannschaft den Aufstieg und wird nächstes Jahr in der Bezirksliga antreten. Nach 11 Spielen ist die Mannschaft auch nach dem 8:0-Sieg gegen Junkersdorf ungeschlagen und kann am 16. März die Saison mit einem Sieg gegen Pulheim perfekt machen.